Das vergessene Volk

Kurzinhalt

Keiner war ihnen neidisch auf das karge Hochtal. Niemand wusste, woher diese Menschen eigentlich gekommen waren, wie sie das Tal besiedeln und urbar machen konnten. Aber jeder Einwohner der Wovabündischen Ebene, wusste von der Existenz Longentals und dessen Bewohnern. Man ließ, dieses sture, einfache Bergvolk gewähren, denn niemand kannte ihr wahres Geheimnis. Bis zu jenem Tag, an dem ein junger, sterbender Mann, zu ihnen kam.

Liam Wulf, der einst glühende Stern am Wovabündischen Journalistenhimmel, ist am Verblassen. Bis ihn, ein waghalsiger Alleingang in ein Hochtal der Alpen führt. Den sicheren Tod vor Augen, rettet er sich - mit allerletzter Kraft in ein Tal, wo sich zwei Menschen seiner annehmen. Der abgebrühte Journalist, entdeckt in Longental unglaubliche Phänomene, wider jeder Vernunft und menschlichem Wissen. Aber jeder Tag, den er bei diesen Menschen verbringt, stürzt ihn immer tiefer in eine Gewissenskrise. In eine Ratlosigkeit, die ihn eines Tages vor die schwierigste Entscheidung seines Lebens stellen sollte.

Wird er Longental jemals wieder verlassen können?

 

Buchtrailer

Lesung von Christoph Wachter

Buch bestellen

 

Erschienen bei TWENTISIX

Akin der Fischer

 

Kurzinhalt

Mit einer schicksalhaften Entdeckung, an einem nebligen Septembertag des Jahres 1988, wird die Vermutung des alten Fischers Uzoma zur Gewissheit. Mit dieser beklemmenden Begegnung, beginnt der Niedergang des fragilen Dorfgefüges von Noumghar in Mauretanien.  

Dreiundzwanzig Jahre später, finden Britt und Olav Svörensen, am Privatstrand ihrer Villa auf Sardinien, einen dunkelhäutigen, scheinbar toten Mann, namens Akin. Ihr Verdacht, dass es sich um einen illegalen Einwanderer handeln könnte, sollte sich bald bewahrheiten. Je mehr sie jedoch über das unglaubliche Schicksal dieses Mannes, aus den Briefen seiner Frau erfahren, umso klarer wird: Dass Olav selbst, eine Mitschuld an der schicksalhaften Geschichte dieses Mannes trägt.

Als er eine kuriose Mitteilung, über den vermeintlichen Mörder erhält, beginnt die kriminalistische Feinarbeit für Commissario Constantin. Immer wieder taucht ein Name auf, an dem scheinbar alle Fäden zusammenlaufen. Sowohl in Akins Erzählungen, als auch in den laufenden Ermittlungen. Dieser Name steht für abscheuliche Verbrechen, gegenüber Menschen, die auf ein besseres Leben in der Ferne gehofft hatten.

Buchtrailer

Buch bestellen

Erschienen bei TWENTYSIX

 

Der geheime Tunnel

Kurzinhalt

Bei Renovierungsarbeiten an der Ruine Kronburg 1987, stößt man auf einen rätselhaften Fund. Ein meisterhaft behauener Stein in der östlichen Turmwand, behütete Jahrhunderte lang ein Bündel an Briefen. Der Inhalt kündet von einer unerfüllten Liebe, und, von einem geheimen Tunnel. Die Existenz eines entsprechenden Bauwerkes gibt dem renommierten Historiker Georg Strobl ein unlösbares Rätsel auf. Aber alle Spuren führen in das Jahr 1507.

In eine Zeit der Inquisition, in der der fanatische Benediktiner Mönch Jakob Magnus stichhaltige Beweise sammelt. Beweise für Blasphemie, in Form von Zauberei, Hexerei und Magie. Dabei stößt er auf einen Mann, der niemals in die Welt des Jahres 1507 gehören kann.

Buchtrailer

Buch bestellen

 

Erschienen im Berenkamp Verlag